Netzwerkdienste für Massively Multiplayer Online Games


Triebel, Tonio


[img]
Preview
PDF
Diss_Triebel.pdf - Published

Download (12MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/37138
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-371389
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2014
Place of publication: Mannheim
University: Universität Mannheim
Evaluator: Effelsberg, Wolfgang
Date of oral examination: 10 July 2014
Publication language: German
Institution: School of Business Informatics and Mathematics > Praktische Informatik IV (Effelsberg -2017)
Subject: 004 Computer science, internet
Subject headings (SWD): Informatik , Peer-to-Peer-Netz , Benchmarkverfahren , Computerspiel
Keywords (English): distributed systems , peer-to-peer-network , benchmarking , benchmark methodology , benchmark environment , massively multiplayer online games
Abstract: In dieser Arbeit präsentieren wir das Design und die Umsetzung von drei Netzwerkdiensten für Massively Multiplayer Online Games. Der erste Dienst stellt eine integrierte Sprachkommunikation für Online-Spiele dar. Dabei basiert das Design auf einer hybriden Architektur, die für das Aushandeln der Verbindungen einen zentralen Server verwendet, die Audiodaten jedoch von Peer zu Peer überträgt. Dieses Vorgehen ermöglicht es, die Verbindungen basierend auf Spielereignissen aufzubauen, ohne dabei zentrale Ressourcen für das Übertragen der Audioströme zu verbrauchen. Der zweite Dienst ist ein Ansatz für eine Overlay-Netzwerkstruktur. Das Hauptziel bei der Entwicklung war es, hohe Echtzeit- und Skalierbarkeitsanforderungen zu erfüllen. Daher wird ein unstrukturiertes Peer-to-Peer-Netzwerk mit einem dynamischen Verbindungschema verwendet. Der dritte Dienst kann für den Leistungsvergleich von Peer-to-Peer-Gaming-Overlays eingesetzt werden. Er beeinhaltet das Festlegen der Methodik, die Definition von Metriken, die Generierung von realistischer Last und die Implementierung einer vollständigen Evaluationsplattform.
Translation of the abstract: In this theses we present the design and implementation of three different network services for massively multiplayer online games. The first service is an approach for an integrated voice communication. The design is based on a hybrid architecture using a server-based signaling and peer-to-peer data transmission. This technique allows to relate speech processing to game events through the server but does not consume centralized ressources for the audio transmission. The second service is an approach for an overlay network structure. Aiming for high demands on responsiveness and scalability, we use a fully distributed peer-to-peer network with a dynamic connection scheme. The third service can be used to benchmark peer-to-peer gaming overlays. It contains the design of the methodology, the definition of metrics, the generation of realistic gaming workload and the implementation of a complete evaluation platform (English)

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item