Zur steuerlichen Behandlung von Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen : eine internationale Bestandaufnahme


Harhoff, Dietmar


[img]
Preview
PDF
dokumentation9402.pdf - Published

Download (2MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/43769
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-437699
Document Type: Working paper
Year of publication: 1994
The title of a journal, publication series: ZEW-Dokumentation
Volume: 94-02
Place of publication: Mannheim
Publishing house: ZEW
ISSN: 1611-681X
Publication language: German
Institution: Sonstige Einrichtungen > Zentrum für Europ. Wirtschaftsforschung (ZEW)
MADOC publication series: Veröffentlichungen des ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) > ZEW-Dokumentation
Subject: 330 Economics
Abstract: Es besteht unter Ökonomen weitgehend Übereinstimmung darüber, daß der gesamtwirtschaftliche Nutzen aus privater Forschungs- und Entwicklungstätigkeit (FuE) über dem privaten Nutzen liegt, der im unternehmerischen Entscheidungskalkül das Ausmaß von FuE-Aktivitäten bestimmt. Diese Marktunvollkommenheit verursacht eine aus gesamtwirtschaftlicher Sicht zu geringe Neigung der Unternehmen, FuE-Projekte durchzuführen. Kein ausgeprägter Konsens besteht dahingegen bezüglich der Frage, ob und wie ein staatliches Eingreifen zur Korrektur dieses Marktversagens erfolgen soll. In diesem Bericht wird untersucht, ob über eine Senkung des effektiven FuE-Preises durch steuerliche Maßnahmen Anreize für zusätzliche FuE-AuJwendungen in der deutschen Privatwirtschaft geschaffen werden können. Zu diesem Zweck werden Erfahrungen mit derartigen Steuermaßnahmen aus mehreren Ländern zusammengetragen und systematisch ausgewertet.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item