Ärztliches Handeln zwischen professionellem Ethos und finanziellen Anreizen


Ruiner, Caroline ; Apitzsch, Birgit ; Hagemann, Vera ; Salloch, Sabine ; Edinger-Schons, Laura Marie ; Wilkesmann, Maximiliane



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-12614-8_10
URL: https://www.researchgate.net/publication/314928997...
Additional URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-65...
Document Type: Book chapter
Year of publication: 2016
Book title: Materiale Analysen : Methodenfragen in Projekten
Page range: 167-185
Author/Publisher of the book
(only the first ones mentioned)
:
Burzan, Nicole
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer VS
ISBN: 978-3-658-12613-1 , 978-3-658-12614-8
Publication language: German
Institution: Business School > Corporate Social Responsibility (Edinger-Schons 2015-)
Subject: 330 Economics
Abstract: Mixed Methods-Designs können als empirischer Forschungsansatz zur Beantwortung von Fragestellungen im Gesundheitswesen auf eine längere Tradition zurückblicken (siehe für einen Überblick O‘Cathain 2009; O‘Cathain et al. 2008). Auch wenn Siegrist (1978) seine Untersuchung im Krankenhaus nicht als Mixed Methods-Design klassifiziert hat, so hat er bereits qualitative und quantitative Methoden gewinnbringend miteinander kombiniert. Auch in jüngeren Forschungsarbeiten (z.B. Braun et al. 2010; Wilkesmann et al. 2014) werden methodenverknüpfende Verfahren eingesetzt, wenn komplexe Phänomene untersucht werden.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Export and Citation


Choose a citation style.

+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item